AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

I. Geltungsbereich
II. Vertrag & Verbraucherinformationen
III. Lieferung, Download & Widerrufsrecht
IV. Gefahrübergang
V. Preise & Versandkosten
VI. Zahlungsbedingungen
VII. Eigentumsvorbehalt
VIII. Zufriedenheitsgarantie
IX. Gewährleistung
X. Rechtshinweise
XI. Haftung für uns übersandte Bilder
XII. Datensicherung vor Service
XIII. 24h Nofallservice
XIV. Sonstige Haftung
XV. Salvatorische Klausel
XVI. Sonstiges

I. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden als „AGB“ bezeichnet) gelten für alle Leistungen und/oder Bestellungen, die der Auftraggeber (im folgenden als „AG“ bezeichnet) auf dem Internetportal tekDesign.de (im folgenden als Webauftritt bezeichnet) von tekDesign.de in Anspruch nimmt. Von diesen AGB abweichende oder entgegenstehende Bedingungen des AG erkennt tekDesign.de nicht an.

II. Vertrag & Verbraucherinformationen

Der AG gibt durch die Beauftragung ein Angebot auf Abschluss eines Vertrages über die angegebenen Dienstleistungen ab. Der AG erhält eine Bestätigung der Beauftragung an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse. Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Dienstleistungen sind den einzelnen Dienstleistungsbeschreibungen im Rahmen unseres Internet-Angebotes sowie den nachfolgenden Ziffern zu entnehmen.

III. Lieferung, Download & Widerrufsrecht

Wir sind zu Teillieferungen und Teilleistungen jederzeit berechtigt, sofern dem AG dies zumutbar ist. Ist tekDesign.de aus dem geschlossenen Vertrag zur Vorleistung verpflichtet, so kann tekDesign.de die ihr obliegende Leistung verweigern, wenn nach Abschluss des Vertrages erkennbar wird, dass der Anspruch von tekDesign.de auf die Gegenleistung durch mangelnde Leistungsfähigkeit des Käufers gefährdet wird. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die tekDesign.de zustehende Gegenleistung auf Grund schlechter Vermögensverhältnisse des Käufers gefährdet ist oder sonstige Leistungshindernisse drohen. tekDesign.de kann die Leistungspflicht verweigern, wenn diese einen Aufwand erfordern, der unter Beachtung des Inhalts des Vertrages und der Gebote von Treu und Glauben in einem groben Missverständnis zu dem Leistungsinteresse des Käufers steht. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die unterbliebene oder pflichtwidrige Leistung oder Herstellung den Käufer nicht oder nur unerheblich beeinträchtigt. Nach § 312d Abs.4 Nr.1 BGB ist der Widerruf bei Gütern ausgeschlossen, die zur Rücksendung nicht geeignet sind. Software, die sofort nach Vertragsschluss heruntergeladen werden kann, fällt unter diese Rubrik. Ebenfalls handelt es sich um den Ausschluss des Widerrufsrechtes nach § 312d Absatz 3 BGB, da der Käufer die Ausführung der Dienstleitung durch den Download selber veranlasst hat.

IV. Gefahrübergang

Diese Regelung gilt nur, wenn der Käufer Unternehmer ist.

Soweit der AG Unternehmer ist, geht die Gefahr des Untergangs oder der Verschlechterung mit dem Empfang der Ware bzw. des Downloads der Software auf den Käufer über und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Verzögert sich die Absendung aus Gründen, die in der Person des AG liegen, so geht die Gefahr bereits mit der Anzeige der Versandbereitschaft auf den Käufer über.

V. Preise, Versandkosten

Die von tekDesign.de angegebenen Preise sind inklusive Mehrwertsteuer. Bei Rechnungsstellung wird die Mehrwertsteuer in ihrer jeweiligen gesetzlichen Höhe gesondert ausgewiesen. Eventuelle Versandkosten (ausgenommen elektronische Downloads) hat, außer im Falle der nachfolgenden Ziffer 3. oder bei besonders im Webauftritt ausgewiesenen Aktionen, stets der AG zu tragen. Bei einem Widerruf aufgrund eines Widerrufsrechts des AG hat der AG die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der AG bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Ausgenommen sind hier natürlich wieder elektronische Downloads, bei denen keine Versandkosten anfallen.

VI. Zahlungsbedingungen

In der Regel werden zu Beginn des Auftrages 30% der vereinbarten Gesamtsumme, zuzüglich der verauslagten und für das Projekt notwendigen Lizenzkosten fällig. Die Restzahlung erfolgt nach Abschluss des Auftrages. Bei größeren Projekten werden im Einzelfall weitere Abschlagszahlungen vereinbart werden. Die Zahlung kann nach Wahl des Käufers per Überweisung, PayPal oder sofort in Bar erfolgen, soweit bei den einzelnen Angeboten nichts Abweichendes angegeben ist. Die Abtretung von Forderungen gegen tekDesign.de durch den AG sind ausgeschlossen.

VII. Eigentumsvorbehalt

tekDesign.de behält sich an den von tekDesign.de gelieferten Waren und Downloads das Eigentum vor, bis keine aus dem Lieferauftrag entstandene Forderung mehr vorhanden ist. Der AG darf die gelieferte Ware weder verpfänden noch zur Sicherung übereignen. Bei Pfändungen sowie Beschlagnahmungen oder sonstigen Verfügungen durch Dritte hat der AG tekDesign.de unverzüglich zu benachrichtigen.

VIII. Zufriedenheitsgarantie

Wir gewähren Ihnen Zufriedenheitsgarantie. Das heißt, sollten Sie mit unseren Leistungen nicht 100% zufrieden sein, so bessern wir im webDesign solange nach, bis Sie 100% zufrieden sind. Wir garantieren Ihnen ein absolut einwandfreies und hochwertiges Ergebnis.

IX. Gewährleistung

Soweit der AG Verbraucher ist, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

X. Rechtshinweise

Generell und grundsätzlich arbeiten wir äußerst sorgfältig. Aber dennoch dürfen wir aus Gründen der auch für uns geltenden, unerlaubten Rechtsberatung – keine solche leisten. Das bleibt in Deutschland allein den Rechtsanwälten vorbehalten. Unsere Leistungen im Rahmen des webDesign beschränken sich von daher allein auf die gestalterische Umsetzung.

Rechtliche Leistungen können, werden und vor allem dürfen von uns nicht erbracht werden. Sollte vom Auftraggeber daher ein rechtlicher Prüfungs- oder Gestaltungsbedarf bestehen, können wir gern einen geeigneten, auf die jeweilige Thematik spezialisierten Rechtsanwalt empfehlen.

Diese Hinweise dienen zur Klarstellung und auch Fairness zwischen uns und dafür, dass es später kein „böses Erwachen“ geben wird.

XI. Haftung für uns übersandte Bilder

Im Zusammenhang mit der Erstellung und/oder Überarbeitung von Webseiten und uns dazu übersandten Bildern und Fotos, erklärt der jeweilige AG, dass er das vollständige Nutzungsrecht an diesen Aufnahmen besitzt. Wir werden zusätzlich parallel sorgfältig selbst darauf achten und sofort, sollte uns etwas bedenklich vorkommen, diese Bedenken beim jeweiligen AG zur Verwendung dieser Bilder und/oder Fotos anmelden. Als Erklärung, dass der jeweilige AG die vollständigen und allumfassenden Nutzungsrechte besitzt, reicht allein die Tatsache, dass uns die Bilder und Fotos zum Einbau in das jeweilige Webprojekt des AG zur Verfügung gestellt werden.

XII. Datensicherung vor Service

Wir verstehen, dass Ihre Daten für Sie wichtig sind. Eine Reparatur oder Wartung kann immer zu Datenverlusten führen. Manchmal sind Daten nicht mehr wiederherstellbar oder werden beim Service gelöscht oder neu formatiert. Daher liegt es in Ihrer Verantwortung, die Daten, Software und/oder Programme auf Ihrem Gerät mit einem Backup zu sichern und zu entscheiden, ob Sie bestimmte Daten vor der Servicedienstleistung von Ihrem Gerät löschen möchten. Wir haften nicht für den Verlust, die Wiederherstellung oder die Beschädigung von Daten, Software oder Programmen oder für etwaige Nutzungsausfälle von Geräten oder sonstigem Zubehör, die durch Serviceleistungen von YX.Design verursacht werden. Sie bestätigen, dass Ihr Produkt keine ungesetzlichen Dateien oder Daten enthält.

Im Rahmen einer Reparatur installieren wir eventuell Updates für die Systemsoftware, durch die Ihr Apple Produkt keine frühere Version der Systemsoftware mehr nutzen kann. Auf Ihrem Apple Produkt installierte Apps anderer Anbieter sind nach dem Systemsoftwareupdate eventuell nicht kompatibel oder funktionieren nicht mehr auf Ihrem Apple Produkt.

XIII. 24h Notfallservice

Für den höchst unwahrscheinlichen, aber theoretisch möglichen Fall, dass der von Ihnen gebuchte: 24h Notfallservice nicht zum gebuchten Zeitpunkt statt finden kann, gibt es – ohne wenn und aber – garantiert den vollen Betrag zurück erstattet. Ausgenommen hiervon wäre eine anderweitige, zwischen den Parteien getroffene, einvernehmliche Vereinbarung.

XIV. Sonstige Haftung von YX.Design

Alle Produkte wurden eingehend und intensiv getestet und auf einwandfreie Funktion überprüft. tekDesign.de übernimmt keine Haftung für die eventuelle Systemstörungen (Mac OS X) während und nach dem Einsatz der hier angebotenen Waren (Software). Sollte es zu Problemen bei Installation oder beim Betrieb kommen, suchen Sie bitte den Kontakt zu uns. Ebenfalls übernimmt tekDesign.de keinerlei Haftung für Datenverlust (Kontakte, Fotos, Kalender etc.) bei falscher Anwendung.

XV. Salvatorische Klausel

Sind oder werden eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam, enthalten diese AGB eine Lücke, so berührt dies die Wirksamkeit dieser AGB im Übrigen nicht. Der Vertrag, einschließlich dieser AGB, unterliegt dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

XVI. Sonstiges

Zukünftige Updates werden nicht automatisch installiert. Wir informieren lediglich auf Wunsch per E-Mail oder auf unserem Blog über Updates oder neue Software.

Bis zum Ende gelesen?

WOW. Dann nichts wie hin zu unserer Kundenservices-Seite und Termin gebucht!

ICT & webDesign

ICT-Computer-Support in Plauen für
Sachsen · Bayern · Thüringen

Nachricht an uns

Mit dem Absenden des Kontaktformulars wird das Einverständnis zur Verwendung der Daten zur Bearbeitung des Anliegens erklärt. Weitere Informationen und Hinweise finden sich in der Datenschutzerklärung.